Gildenforum Dark of Lights, VC

Das Gildenforum der Gilde Dark of Lights auf Vanjervalis Chain
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neue Bekanntmachungen werden geladen
Das Forum wurde auf Version 1.1.1 aktualisiert

Austausch | 
 

 Ein Brief an Zuhause

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Belekis



Anzahl der Beiträge : 9
Beitragspunkte : 26
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 34
Ort : Bad Neustadt /Saale

BeitragThema: Ein Brief an Zuhause   Mi Mai 06, 2015 4:46 pm

Meine geliebte Johanna , die Vorschriften verbieten es mir dir meinen standort zu sagen , aus Sicherheitstechnischen erwägungen nehme ich an . Nichts desto trotz möchte ich dir diese zeilen zukommen lassen eh meine mission beginnt und mir weiterer schrift verkehr untersagt ist . Meine süsse kleine Twi´lek denke immer daran egal wo ich auch sein mag ich werde immer in deinem Herzen sein . Sei versichert ich komme zu dir zurück .
Sweet XXX
...an wenn schreibt ihr da mein Sith Lord , falls die frage erlaubt ist ?
Belekis sah von ihrem Datenpad auf und registrierte einen jungen sturmtruppen offizier der merklich nervös wurde durch ihre aufmerksamkeit . Lass ihn gehn Belekis ,: sagte eine Agentin die neben ihr gesessen hatte und jetzt aufgestanden war . Das Landungsboot der sturmtruppen flog recht sanft durch die Nacht . Nur ab und zu war Atellerie und Blaster feuer zu höhren wärend sie auf dem weg zu ihrem ziel waren . Ist ja gut ,:knurrte sie , ich mag nur grade nicht reden und vorallem so . Dähmlicher jungspunt , grummelte sie . Die Agentin war Vernita Green eine von Belekis handverlesener Truppe um diese Aktion durchzuführen . Sie hatte im letzten Jahr viele Einsätze mit ihr geflogen weshalb sie ein gewisses gutes Verhältniss zu ihr hatte .
Vernita , lass uns jetzt den Plan für den Zugriff durchgehen , wir sind bald da. Also wenn wir bei den ziel koordinaten sind teilen wir uns in 2 Gruppen auf . Gruppe 1 das sind wir 5 , Belekis zeigte auf sich und 4 Kommandos sorgen für ablenkung in dem wir das tor frontal angreifen macht soviel schaden wie möglich wir wollen das alle wachen damit beschäftigt sind uns auf zuhalten damit gruppe 2 angeführt von dir zeigte auf vernita und den rest der kommandos in das anwesen eindringen könnt um die ziel person auszuschalten . Danach is treffen am sammelpunkt alpha . Viel glück euch allen und gnaden euch die götter wenn ihr versagt , sie lies einen blitz über ihre hand zucken .
Der Komandant des landungsbootes gab per lautsprecher durch das sie sich den ziel koordinaten näherten , es war so weit . Belekis sagte zu Vernita seltsam gut gelaunt wie manch junge rekruten fanden ,: würdest du uns einstimmen schwester green . Vernita schulterte ihren schweren blaster mit dem namen grobe kelle und senkte den blick wie zum gebet . Sie sprach : welche gottheit auch über mich wacht , bitte lass mich nicht sterben heut nacht . Doch sollte ich sterben heut nacht so akzeptier ich das , auf gehts meine Herren...und Damen .
Die Bordrampe ging auf und sie sprangen in die rabenschwarze Nacht . Belekis zögerte einen moment doch dann sprang sie auch mit einem lächeln im Gesicht und einem zuckenden blitz in der Hand .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ein Brief an Zuhause
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Freundin war erst spät zuhause
» ich alleine zuhause hocke und am liebsten heulen würde
» Elfenlicht l Wir kämpfen um unser Überleben!
» X-Wing Spieltisch - mobil und für zuhause :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gildenforum Dark of Lights, VC :: Rollenspiel-Bereich :: Charaktergeschichten-
Gehe zu: